Vom 02.-09.06.2017 besuchten wir Garmisch-Partenkirchen. Die Touren planten wir mit Hilfe des Kompass-Reiseführers für die Zugspitz-Region.

 

Samstag 03.06.2017

 Wir fuhren mit der Bahn nach Mittenwald und wanderten zunächst durch die Leutaschklamm mit einem beeindruckenden Wasserfall und einer luftigen Panoramabrücke (Tour 24) und stiegen anschließend über den Franzosensteig sehr schweißtreibend zum Gipfel des Grünkopf auf (1.588m). Von dort genossen wir einen tollen Ausblick auf das Karwendelgebirge. Auf dem Rückweg kehrten wir in der Ederkanzel ein und stiegen danach wieder nach Mittenwald ab (Tour 25).

 

Leutaschklamm

Leutaschklamm

 

Gipfel des Grünkopfs (1.588m)

Gipfel des Grünkopfs (1.588m)

 

Abstieg vom Grünkopf

Abstieg vom Grünkopf

 

Sonntag 04.06.2017

Wir starteten direkt von unserer Ferienwohnung aus und wanderten zunächst durch die Partnachklamm und stiegen anschließend zum Eckbauer auf (Tour 15). Oben kehrten wir in der Alm ein und drehten dann noch eine Runde in den Höhenlagen durch Deutschland höchstes Dorf Wamberg auf 1.304m (Tour 20).

 

Partnachklamm

Partnachklamm

 

Ausblick vom Höhenweg

Ausblick vom Höhenweg

 

Montag 05.06.2017

Wir fuhren mit der Zugspitzbahn zum Eibsee und umrundeten den See (Tour 13).

 

Eibsee

Eibsee

 

Eibsee

Eibsee

 

Eibsee

Eibsee

 

Dienstag 06.06.2017

Wir fuhren mit dem Bus ein paar Stationen nach Schlattan und wanderten in strömendem Regen auf den Wank (1.780m/Tour 57). Oben kehrten wir in die Alm ein und stärken uns mit leckerem Kaiserschmarrn. Anschließend drehten wir noch ein kleine Runde auf dem Gipfelplateau, hatten aber aufgrund des schlechten Wetters leider keine Aussicht. Zurück ging es dann mit der Seilbahn.

 

Wank Gipfel (1.780m)

Wank Gipfel (1.780m)

 

Kaiserschmarrn auf der Wankalm

Kaiserschmarrn auf der Wankalm

 

Wank Seilbahn

Wank Seilbahn

 

Mittwoch 07.06.2017

Wir fuhren mit dem Bus zur Talstation der Kreuzeckbahn und wanderten durch die tosende Höllenklamm zur Höllentalangerhütte. Nach einer kurzen Stärkung ging es über einen luftigen Pfad weiter zum Schwarzenkopf auf 1.819m mit tollem Panoramablick über Garmisch.  Mit der Kreuzeckbahn ging es anschließend wieder zurück (Tour 16).

 

Aussicht vom Eingang zur Höllentalklamm

Aussicht auf dem Weg zur Höllentalklamm

 

Höllentalklamm

Höllentalklamm

 

Höllentalangerhütte zum Kreuzeck

Höllentalangerhütte zum Kreuzeck

 

Schwarzenkopf

Blick vom Schwarzenkopf (1.819m) auf Garmisch

 

Schwarzenkopf (1.819m)

Blick vom Schwarzenkopf auf den Waxenstein

 

Blick vom Gipfel

Garmisch Panorama

 

Blumenwiese

Blumenwiese

 

Donnerstag 08.06.2017

Wir fuhren mit dem Bus nach Oberammergau und wanderten auf den Laber zu den Madelköpfen (Tour 49). Nach der Einkehr in der Gipfelalm fuhren wir mit der Seilbahn zurück.

 

Blick vom Laber

Blick vom Laber auf Oberammergau

 

Laber-Seilbahn

Laber-Seilbahn

Written by Geoinspektor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.